Polizei Wuppertal

POL-W: RS-14-jähriger Radfahrer von Fahrbahn gedrängt - Zeugen gesucht

Wuppertal (ots) - Ein 14-jähriger Radfahrer war gestern (11.07.2016), gegen 18:20 Uhr, auf der Straße Güldenwerth in Remscheid unterwegs. An einer engen Stelle wurde der Jugendliche von einem Auto überholt, dass so dicht an ihn heranfuhr, dass der 14-Jährige nach rechts ausweichen musste. Dabei kam der junge Radfahrer an eine Bordsteinkante, stürzte in einen Maschendrahtzaun und verletzte sich leicht. Der unbekannte Autofahrer - er fuhr ein dunkles Fahrzeug - setzte seine Fahrt in Richtung Vieringhausen fort. Zeugenhinweise nimmt die Polizei (Verkehrskommissariat Remscheid) unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: