Polizei Wuppertal

POL-W: W - Suzuki-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Wuppertal (ots) - Heute (03.07.2016), gegen 17.15 Uhr, stürzte ein Kradfahrer auf dem Tannenbaumer Weg in Wuppertal. Der Unfallverursacher flüchtete in Richtung Remscheid.

Ein 22 Jähriger befuhr mit seinem Krad den Tannenbaumer Weg in Richtung Linde und bog nach rechts in die Barmer Straße ein. Dabei beachtete ein Suziki-Fahrer nicht den Vorrang des Kradfahrers. Der Suzuki kam aus der Straße Linde und fuhr nach links in die Barmer Straße ein. Der Wuppertaler musste mit seiner Yamaha eine Vollbremsung durchführen und kam dabei zu Fall. Er wurde leicht verletzt.

Der Unfallverursacher flüchtete in Richtung Remscheid-Lüttringhausen.

Folgende Beschreibung liegt der Polizei vor: Suzuki Swift, rote Lackierung, Zulassungsbezirk "RS", männlicher Fahrzeugführer.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: