Polizei Wuppertal

POL-W: W / RS / SG Vorübergehender Ausfall des Polizei-Notrufs

Wuppertal (ots) - Heute Morgen (23.06.2016) kam es zu einem etwa 10 minütigen Ausfall des Polizei-Notrufs in Wuppertal, Remscheid und Solingen. Um 07.35 Uhr fiel im Bereich Wuppertal-Unterbarmen der Strom aufgrund einer technischen Störung im öffentlichen Netz aus. Davon war auch das Polizeipräsidium betroffen. Obwohl das für solche Fälle vorgesehene Notstromaggregat sofort die Stromversorgung im Gebäude des Polizeipräsidiums übernommen hatte, waren die Notrufleitungen "110" für ca. 10 Minuten nicht erreichbar. Die Öffentlichkeit wurde unmittelbar über den Ausfall informiert und aufgefordert, in dringenden Fällen den Notruf der Feuerwehr 112 zu wählen. Dort gingen während des Ausfalls jedoch keine "polizeitypischen" Anrufe ein. Die Polizei ist wieder wie gewohnt über den Notruf "110" zu erreichen. Die Ursache des technischen Defektes innerhalb des Präsidiums wird derzeit untersucht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: