POL-W: Solingen, Sonntag, 20.03.2016, Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Wuppertal (ots) - Am heutigen Tage, um 19:00 Uhr, kam es auf der Schlagbaumer Straße/ Scheider Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 24jähriger Seat- Fahrer befuhr die Schlagbaumer Straße in nördlicher Richtung. An der Einmündung zur Scheidter Straße beabsichtigte er nach links abzubiegen. Aufgrund der dort rotlichtzeigenden Lichtzeichenanlage wartete ein 58 jähriger Mercedes-Fahrer (Taxi) mit seiner 35 jährigen Beifahrerin (Fahrgast). Der 24jährige fuhr ungebremst auf das verkehrsbedingt wartende Taxi auf. Der Verkehrsunfallverursacher stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke und war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Das Fahrzeug des Verursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Alle drei beteiligten Fahrzeuginsassen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: