POL-W: SG - Kradfahrer nach Frontalunfall verletzt

Wuppertal (ots) - Heute (18.03.2016), gegen 16.10 Uhr, kam es auf der Aufderhöher Straße zu einem Frontalunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde.

Eine 85 Jährige Frau fuhr mit ihrem Mercedes Benz in Richtung Aufderhöhe. Auf gerade Straße fuhr sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem 44 Jährigen Kradfahrer aus Remscheid. Der Kawasaki-Fahrer wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Die Unfallstelle war während der notärztlichen Versorgung und der Unfallaufnahme von 16.20 - 18.20 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde in Höhe Peter-Höfer-Platz und Höhscheider Weg abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: