Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Unfall auf der Ittertalstraße - Zeugen gesucht

Wuppertal (ots) - Ein Autofahrer bemerkte heute (03.03.2016), gegen 04:15 Uhr, auf der Ittertalstraße in Solingen einen verunfallten Wagen am Fahrbahnrand und informierte die Polizei. Der Fiat stand vor einem Mast und war stark beschädigt. Vom Fahrer des Autos fehlte zunächst jede Spur. Nach ersten Ermittlungen war der Wagen in Richtung Talblick unterwegs gewesen, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Mast geprallt. Im angrenzenden Wald trafen die Beamten auf einen leicht verletzten 40-jährigen Mann. Dieser trug Fahrzeugschlüssel und Papiere des Fiats bei sich, gab jedoch zu Protokoll nicht mit dem Auto gefahren zu sein. Der Solinger stand unter Alkoholeinfluss, ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Bei Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass der Mann mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde und nahmen ihn fest. Das Verkehrskommissariat Solingen bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Fiat und dem Unfall geben können, sich telefonisch unter der Nr.: 0202-284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: