POL-W: W-Fahndungserfolg nach Zeugenaufruf zu Unfallflucht in Wuppertal

Wuppertal (ots) - Nach dem Zeugenaufruf vom 25.02.2016 (s. Pressemeldung "Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Wuppertal"), zu einer Verkehrsunfallflucht am Elisabetheim in Wuppertal, konnte ein 27-jähriger Tatverdächtiger aus Velbert ermittelt werden. Zeugen hatten ein verdächtiges Fahrzeug in Velbert gesehen, zu dem die dargestellten Trümmerteile passten und dies der Polizei mitgeteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: