Polizei Wuppertal

POL-W: W-Mobiltelefon in Wuppertal Vohwinkel geraubt.

Wuppertal (ots) - Heute (22.02.2016), gegen 08:00 Uhr, ereignete sich in Wuppertal-Vohwinkel ein Raub. Ein 15-Jähriger wurde auf dem Weg von der Schwebebahnhaltestelle Hammerstein zur Florian-Geyer-Straße von zwei jungen Männer nach der Uhrzeit gefragt. Als er auf seinem Handy nachsah, schlugen sie ihn und nahmen ihm das Mobiltelefon ab. Anschließend flohen sie zurück in Richtung Hammerstein. Bei den Tätern soll es sich um zwei ausländische Männer handeln. Die erste Person war ca. 175 cm, schlank und hatte dunkle Haare. Bekleidet war er mit einem roten Kapuzenpullover, darüber einer schwarzen Jacke und einer dunkelgrauen Hose. Die zweite Person trug eine hellblaue-weiße Jacke mit Muster, eine graue Hose und einen schwarzen Gürtel. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: