Polizei Wuppertal

POL-W: Remscheid-Lennep, B229, schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Wuppertal (ots) - Gegen 15:40 Uhr, befahren mehrere PKW hintereinander die B 229 aus Radevormwald kommend , in Richtung Remscheid. Etwa in Höhe der Hofschaft Nagelsberg, müssen die PKW aufgrund von Forstarbeiten verkehrsbedingt anhalten. Ein 32jähriger Fahrzeugführer bemerkt dies zu spät und fährt mit hoher Geschwindigkeit auf die drei vor ihm stehenden PKW auf. Bei dem Aufprall wird eine Person schwer verletzt, drei weitere Personen verletzen sich leicht. Ein fünfter PKW wird durch Trümmerteile leicht beschädigt. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 30000 Euro. Die Unfallstelle wurde für die Zeit der Unfallaufnahme und Beseitigung der Trümmer, für ca. 2 Stunden, in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: