POL-W: W - Betrunkener Autofahrer verursacht hohen Sachschaden

Wuppertal (ots) - Vier beschädigte Fahrzeuge waren das Ergebnis einer Trunkenheitsfahrt vom heutigen Tag (30.01.2016), gegen 06.45 Uhr.

Ein 22 Jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw die Nevigeser Straße bergauf. Vor der Linkskurve unterhalb der Einmündung Westfalenweg kam er mit seinem Peugeot nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen vier geparkte Fahrzeuge. Drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Zwei mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 40.000,--Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Peugeot-Fahrer alkoholisiert war. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: