POL-W: RS-Unfallflucht mit zwei Verletzten

Wuppertal (ots) - Ein 32-jähriger Seat-Fahrer war heute (25.01.2016), gegen 07:15 Uhr, auf der Straße Vieringhausen in Remscheid stadtauswärts unterwegs. Als er an der Einmündung Solinger Straße links abbiegen wollte, wurde sein Fahrzeug von einem Skoda touchiert, der in Richtung Solingen unterwegs war und in Höhe des Seats eine Kehrmaschine überholte. Der Skoda geriet kurz ins Schleudern, setzte seine Fahrt aber in Richtung Solingen fort. Der Seat-Fahrer und sein 33-jähriger Beifahrer erlitten bei dem Unfall Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Ermittlungen der Polizei führten zu einer 36-jährigen Solingerin. Sie musste ihren Führerschein abgeben. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: