Polizei Wuppertal

POL-W: W-Raub am helllichten Tag

Wuppertal (ots) - Zwei Räuber überfielen heute (20.01.2016), gegen 13:00 Uhr, am Islandufer in Wuppertal am helllichten Tag einen 45-jährigen Mann. Einer der beiden drohte mit einem Messer und forderte Bares. Der andere umklammerte das Opfer von hinten und zog das Portemonnaie aus der Hosentasche. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute in Richtung Hauptbahnhof. Die Täter waren 25 bis 30 Jahre alt und von südosteuropäischem Erscheinungsbild. Einer war ca. 170 cm groß, schlank, hatte schwarzes kurzes Haar und trug eine schwarze Lederjacke und eine hellblaue Jeans. Der andere war ca. 180 cm groß, ebenfalls schlank, hatte kurzes schwarzes Haar und war bekleidet mit einer grünlichen Jacke und hellblauer Jeans. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: