Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Schlägerei in Remscheider Notunterkunft

Wuppertal (ots) - Gestern (05.01.2016), gegen 23.20 Uhr, stritten sich in der Notunterkunft an der Unterhölterfelder Straße in Remscheid zwei Personengruppen. Dabei kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen. Bei dem Versuch des Sicherheitsdienstes, den Streit zu schlichten wurden zwei Mitarbeiter schwer verletzt. Sie mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der eingesetzten Polizei gelang es die Situation zu beruhigen. Die Beteiligten der Schlägerei erwartet jetzt eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: