Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Polizei warnt vor falscher Kriminalbeamtin

Wuppertal (ots) - Heute Nachmittag (05.01.2016, 16:00 Uhr), erhielt die Polizei Remscheid Kenntnis über einen Trickbetrug, bei dem sich eine unbekannte Täterin am Telefon als "Kriminalbeamtin" der Polizei ausgab.

Eine 72-jährige Frau gab an, dass sie soeben einen Telefonanruf einer weiblichen Person erhalten habe, die vorgab von der Kriminalpolizei zu sein. Unter dem Vorwand man habe bei einem Einsatz persönliche Unterlagen der Remscheiderin aufgefunden und wolle sie jetzt abgleichen, versuchte die Anruferin die Bankdaten der Seniorin zu erlangen. Während des Telefonats kamen der Frau Zweifel auf und sie beendete das Gespräch.

Die Polizei warnt dringend vor dieser Variante eines Trickbetruges. Informieren Sie sofort die Polizei (unter 110), wenn Sie vermuten, dass es ein Telefonbetrüger auf Sie abgesehen hat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: