Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Radfahrerin in Remscheid schwer verletzt

Wuppertal (ots) - Ein 19-Jähriger überquerte heute (08.06.2015), gegen 13.45 Uhr, mit einem Kinderwagen in Remscheid die Morsbachtalstraße in Höhe der Einmündung "Platz". Dabei beachtete er nicht eine 45-jährige Radfahrerin, die die Morsbachtalstraße in Richtung Müngsten befuhr. Bei dem Versuch einen Zusammenstoß zu vermeiden stürzte die Radlerin und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: