Polizei Wuppertal

POL-W: W-Einbrüche am Wochenende in Wuppertal

Wuppertal (ots) - Am Wochenende (05. bis 07.06.2015) musste die Polizei mehrere Einbrüche im Wuppertaler Stadtgebiet aufnehmen. An der Schubertstraße gelangten Eindringlinge in ein Zweifamilienhaus und durchsuchten alle Räume. Was gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Aus einem Appartement an der Langerfelder Straße stahlen Einbrecher ein Notebook, einen Fernseher, eine Kaffeemaschine und Cowboystiefel. Unbekannte gelangten in eine Wohnung an der Große Flurstraße, machten jedoch keine Beute. Eine Geldkassette samt Inhalt erbeuteten Einbrecher am Sonntagmorgen aus einem Büro an der Friedrich-Ebert-Straße. Drei Männer brachen am gleichen Morgen in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Siegfriedstraße ein. Als sie das Haus verließen, stießen sie eine Anwohnerin im Flur zu Boden und flüchteten in unbekannte Richtung. "Ungebetene Gäste" stiegen am Sonntag in ein Einfamilienhaus am Dorner Weg ein. Die Ermittlungen zur Beute dauern an. An der Wittensteinstraße brachen "Langfinger" das Fenster zu einem Geschäft auf. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus. Die Täter flüchteten ohne Beute. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Tipps zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Tel.: 0202/284-1801).

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: