Polizei Wuppertal

POL-W: W-Schwerverletzter Junge nach Verkehrsunfall in Wuppertal

Wuppertal (ots) - Gestern Nachmittag (27.05.2015), gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger in Wuppertal mit seinem Pkw die Straße Löhrerlen in Richtung Linderhauser Straße. In Höhe der Bushaltestelle "Hannoverstraße" kollidierte er mit einem 10-Jährigen, der mit seinem Tretroller hinter einem Linienbus die Fahrbahn überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß erlitt der Junge schwere Verletzungen. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf etwa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: