Polizei Wuppertal

POL-W: W - Mann durch Messerstiche verletzt

Wuppertal (ots) - Gestern (13.05.2015), gegen 20.00 Uhr, wurde ein 30 Jahre alter Mann in einem Fitnessstudio in Wuppertal durch Messerstiche verletzt.

Der Wuppertaler wurde mit mehreren Stichverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Bisher konnten keine Tatzeugen ermittelt werden. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Tatort ist offensichtlich ein Sportstudio an der Wolkenburg.

Im Rahmen seiner Vernehmung konnte der Verletzte Hinweise auf zwei Tatverdächtige geben. Nach den beiden 23 und 29 Jahre alten Männern mit Wohnsitz in Wuppertal wird gefahndet. Zwischenzeitlich meldete sich ein Rechtsanwalt bei der Polizei und fragte nach dem Stand der Ermittlungen.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: