Polizei Wuppertal

POL-W: W-Zwei Verletzte nach Unfall in Wuppertal

Wuppertal (ots) - Ein 20-jähriger Seat-Fahrer wollte gestern (29.12.2014), gegen 16:30 Uhr, von einem Grundstück nach links auf die Straße Deutscher Ring in Wuppertal abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden BMW-Fahrer (62 Jahre). Es kam zur Kollision, wobei der BMW in den Gegenverkehr geschleudert wurde und mit dem VW Golf eines 58-Jährigen zusammenprallte. Während der Seat-Fahrer mit dem Schrecken davon kam, mussten die beiden anderen Männer zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 58-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass ein stationärer Aufenthalt erforderlich wurde. Für die Dauer der Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge sperrte die Polizei die Fahrbahn. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: