Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Nachtrag zum Verkehrsunfall mit Schwerverletzten in Remscheid - Fußgänger am Wochenende verstorben

Wuppertal (ots) - Am 20.12.2014 ereignete sich in Remscheid am Friedrich-Ebert-Platz ein Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Fußgänger (sie hierzu die Pressemeldung vom 22.12.2014: RS-Unfall mit Linienbus - Fußgänger in Remscheid schwerverletzt). Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb der 90-Jährige am Wochenende infolge seiner Verletzungen in einem Remscheider Krankenhaus. Es handelt sich um den neunten tödlichen Verkehrsunfall im Bergischen Städtedreieck im Jahr 2014 (W=6 / SG=1 / RS=2).

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: