Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Schüler in Solingen angefahren - Polizei sucht Zeugen

Wuppertal (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wollte heute Morgen (09.12.2014), gegen 07:40 Uhr, die Rathausstraße in Höhe der Schützenstraße überqueren. Dabei nutzte er die Fußgängerampel, die zu diesem Zeitpunkt für ihn Grünlicht anzeigte. Nachdem der Junge bereits auf der Fahrbahn war, wechselte die Ampel auf rot. Als der Schüler weiter ging, erfasste ihn in Höhe der Linksabbiegerspur ein anfahrender Pkw und schleuderte ihn zu Boden. Statt sich jedoch um den Fußgänger zu kümmern, setzte der Pkw seine Fahrt über Schützenstraße in Richtung Innenstadt fort. Der Junge erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es sich bei dem flüchtigen Pkw um einen gelben Smart mit schwarzen Anbauteilen gehandelt haben. Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug geben können, sich unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: