Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Imbisswagen ausgebrannt

Wuppertal (ots) - Am 02.12.2014, gegen 01:50 Uhr, bemerkte die Besatzung eines Streifenwagens Brandgeruch und dichten Rauch, als sie durch die Focher Straße in Solingen fuhr. Kurz darauf stiegen Stichflammen aus einem Imbisswagen auf, der am Nümmener Feld stand. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte den Vollbrand ab. Ersten Ermittlungen der Kripo zufolge, wurde die Tür des Imbisswagens aufgebrochen. Aus einer Geldkassette fehlte Bargeld. Da eine anschließende Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben oder Angaben zu verdächtigen Wahrnehmungen im Umfeld des Brandortes machen können (Rufnummer: 0202 / 284 - 0). Der Sachschaden wurde mit 10.000 Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: