Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Vorfahrt missachtet: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Wuppertal (ots) - Eine 20-Jährige Remscheiderin bog heute Morgen (24.11.2014), gegen 05:48 Uhr, mit ihrem Polo von der Straße Neuenteich auf die Raderstraße ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 22-Jährigen, die mit ihrem Fiesta auf der Raderstraße in Richtung Radevormwald unterwegs war. Beide Fahrerinnen erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurden vor Ort von Rettungskräften behandelt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, den entstandenen Schaden schätzten die Beamten auf etwa 35.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: