Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Polizeiwache Solingen-Ohligs geht gegen Langfinger vor - Infostände und Streifen in der Vorweihnachtszeit

Wuppertal (ots) - Gerade in der Vorweihnachtszeit sind viele Taschendiebe unterwegs. Im dichten Gedränge der Weihnachtsmärkte finden Langfinger immer wieder ihre Opfer und Gelegenheiten, die Taschen der Bürgerinnen und Bürger leer zu räumen.

Die Beamten der Wache Ohligs machen in diesem Jahr auf die Gefahren aufmerksam und geben Tipps, wie man den professionellen Taschendieben die Gelegenheiten nimmt. Zusätzlich geht die Polizei verstärkt im Bahnhofsbereich, der Fußgängerzone und dem Weihnachtsdürpel auf Streife.

Standorte und Zeiten (jeweils ab dem Vormittag) der Infostände:

Samstag, 22.11.2014: Solingen-Hauptbahnhof, Bahnhofsvorplatz

Freitag, 05.12.2014: 	Weihnachtsdürpel (Parkanlage Wittenbergstraße)
Samstag, 06.12.2014:	Weihnachtsdürpel (Parkanlage Wittenbergstraße)
Sonntag, 07.12.2014:	Weihnachtsdürpel (Parkanlage Wittenbergstraße) 

Für Rückfragen stehen die Beamten der Polizeiwache Solingen-Ohligs gerne unter der Telefonnummer 0202 / 284-7220 zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: