Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Ein Schwerverletzter nach Unfall in Remscheid

Wuppertal (ots) - Gegen 12:10 Uhr wollte heute (18.11.2014) ein 44-Jähriger mit seinem Transporter vom Pirnaplatz auf die Bismarckstraße abbiegen. Dabei übersah er einen 56-Jährigen, der mit seinem BMW in Richtung Zentralpunkt unterwegs war. Durch den Zusammenstoß erlitt der BMW-Fahrer schwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn zum stationären Verbleib in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Transporters verletzte sich leicht und bedurfte keiner weiteren Behandlung. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizeibeamten schätzten den entstandenen Sachschaden auf etwa 8500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: