Polizei Wuppertal

POL-W: RS/SG - Einbrüche vom Wochenende

Wuppertal (ots) - Auch in Remscheid und Solingen waren am vergangenen Wochenende (14.11.2014 bis 16.11.2014) wieder Einbrecher aktiv. In Remscheid brachen Unbekannte in der Nacht zu Samstag in eine Wohnung an der Wilhelmstraße ein, Beute machten sie nicht. An der Ringstraße gelangten Diebe im Laufe des Samstages in eine Erdgeschosswohnung, aus der sie diversen Schmuck mitnahmen. Über einen Balkon an der Hastener Straße brachen Täter ebenfalls in eine Erdgeschosswohnung ein. Auch hier erbeuteten sie Schmuck. In der Straße Vieringhausen scheiterten die Einbrecher an der Sicherung einer Tür. Am Talsperrenweg hebelten die Täter eine Terrassentür auf. Nachdem sie das Haus durchsucht hatten, entkamen sie unerkannt mit Schmuck und Bargeld. Auch an der Ritterstraße hebelten Unbekannte eine Tür auf und gelangten so in eine Wohnung, aus der sie Schmuck entwendeten.

In Solingen scheiterten am Freitagnachmittag Täter an der guten Einbruchsicherung eines Hauses an der Schulstraße. In der Jägerstraße gelang es den Tätern in eine Wohnung einzusteigen, aus der sie Bargeld entwendeten. Am Werwolf öffneten Einbrecher ein auf Kipp stehendes Fenster und gelangten so in eine Wohnung. Als Beute nahmen sie Bargeld und Schmuck mit. In der Schumannstraße versuchte am Samstagabend gegen 19:20 Uhr ein Unbekannter eine Balkontür aufzuhebeln. Der Wohnungsinhaber hielt sich in einem Nebenraum auf, hörte die Hebelgeräusche und begab sich zum Balkon. Hierdurch verjagte er den Einbrecher, der vom Balkon herunter sprang und über die Straße Eigen flüchtete. Der Täter konnte als korpulent und dunkel gekleidet beschrieben werden. Im Nachtigallenweg drangen Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Erdgeschosswohnung ein und erbeuteten Bargeld und Schmuck. Bei einem Autohaus an der Schlagbaumer Straße versuchten Unbekannte in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmorgen einzubrechen. Nachdem sie ein Fenster geöffnet hatten, ließen sie jedoch davon ab hineinzusteigen.

Riegel vor! Verschließen Sie Fenster, Balkon und Terrassentüren, auch wenn Sie nur kurz weggehen - denn gekippte Fenster sind offene Fenster.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: