Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Verkehrsunfall mit Mofa fordert einen Schwerverletzten

Wuppertal (ots) - Ein 74-Jähriger befuhr gestern Abend (10.11.2014), gegen 20:35 Uhr, mit seinem Mercedes in Remscheid die Fichtenstraße in Richtung Haddenbacher Straße. Als er in diese nach links einbog, übersah er einen 55-Jährigen, der mit seinem Mofa die Haddenbacher Straße aus Richtung Bismarckstraße befuhr. Der Mofafahrer erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2700 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: