Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Wuppertal (ots) - Ein 29-jähriger VW-Polo-Fahrer aus Hilden wollte heute (07.11.2014), gegen 08:20 Uhr, von der Höhscheider Straße in Solingen nach links in die Uferstraße abbiegen. Dies übersah eine 49-jährige Peugeot-Fahrerin, die hinter dem VW fuhr, und stieß ungebremst mit ihrem Fahrzeug gegen den Polo. Beide Unfallbeteiligte erlitten schwere Verletzungen und mussten zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: