Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal - Solingerin nach Raubüberfall lebensgefährlich verletzt

Wuppertal (ots) - Zu einem Raubüberfall kam es heute (21.05.2014), in der Zeit zwischen 07:45 Uhr und 08:15 Uhr, an der Burger Landstraße in Solingen. Eine 68-jährige Frau wurde in Höhe der Ortschaft Birken schwer verletzt von ihrem Mann (68 Jahre) aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen entwendeten der oder die unbekannten Täter Geld ihres Opfers. Die Frau wurde zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht; sie befindet sich derzeit in Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei hat eine Ermittlungskommission eingesetzt, die die Bevölkerung um Mithilfe bittet. Es werden dringend Zeugen gesucht, die im Bereich der Burger Landstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Wuppertal
Herr Kaune-Gebhardt
Tel.: 0202/5748-154

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: