Polizei Wuppertal

POL-W: W-Unfall auf der Berliner Straße - Polizei sucht Zeugen

Wuppertal (ots) - Am Freitag, den 14.03.2014, kam es gegen 17:50 Uhr in Wuppertal auf der Berliner Straße zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Weil ein Krankentransportfahrzeug im Rahmen einer Einsatzfahrt von der Rauentaler Bergstraße nach rechts in die Berliner Straße abbiegen wollte, fuhr ein 56-Jähriger mit seinem Audi langsam bei Rot in den Kreuzungsbereich ein. Ein 25-jähriger Motorradfahrer, der mit seiner BMW auf der Berliner Straße in Richtung Höfen fuhr, erkannte das Manöver zu spät und fuhr gegen den Audi. Dabei wurde der Kradfahrer über die Motorhaube des Pkw geschleudert und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Sie werden gebeten, sich mit dem zuständigen Verkehrskommissariat in Wuppertal unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: