Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Couragierter Anwohner stellte Sprayer

Wuppertal (ots) - Am 15.03.2014, gegen 04.20 Uhr, rief ein Anwohner der Fuhrstraße die Solinger Polizei, da er Sprühgeräusche wahrnahm. Anschließend ging der couragierte Zeuge mit seinem Hund nach draußen und entdeckte neben bunt besprühten Sperrpfosten in der Jaspersstraße zwei Männer, die ihm verdächtigt vorkamen. Nachdem er das Duo einholen konnte, gelang es ihm einen 22-Jährigen bis zum Eintreffen der Streifenwagenbesatzung festzuhalten. Die Beamten überprüften vor Ort die Personalien des alkoholisierten Solingers, an dessen Kleidung Farbanhaftungen waren. Dabei räumte dieser ein, die Sachbeschädigungen an den Pfosten sowie einem Restmüllcontainer zusammen mit einem gleichaltrigen Freund begangen zu haben. Zudem stellten die Polizisten eine Lacksprühdose sicher, die sie in einem Mülleimer auffanden. Eine Strafanzeige gegen das Sprayerduo wurde vorgelegt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: