Polizei Wuppertal

POL-W: W - Schlägerei am Döppersberg

Wuppertal (ots) - Gestern (15.03.2014), gegen 21.50 Uhr, kam es in Wuppertal, im Bereich der Schwebebahnstation Döppersberg, zu einer Schlägerei, an der mehrere Personen beteiligt waren. Drei Schläger wurden als flüchtig gemeldet. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnten die Einsatzkräfte drei Männer (24, 26, 33), die aus Staaten der ehemaligen GUS stammen, auf dem Wall festnehmen. Alle drei Personen wurden von Zeugen als Täter wiedererkannt. Nach Klärung des Sachverhaltes wurden zwei Männer entlassen. Ihnen wurde ein Platzverweis erteilt. Der dritte Mann widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen. Er wurde in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Bei der Durchsuchung des 24jährigen Mannes wurden ein Pfefferspraygerät und Betäubungsmittel aufgefunden. Die bei der Schlägerei verletzten Personen haben sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet. Insgesamt wurden 15 Personalien festgestellt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: