Polizei Wuppertal

POL-W: W-Kradfahrer übersehen

Wuppertal (ots) - Gestern Abend, 05.03.2014, gegen 18.10 Uhr, beabsichtigte eine Skoda-Fahrerin in Wuppertal von der Horather Schanze nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Dabei übersah die 27-Jährige einen Kawasaki-Fahrer, der in Richtung Herzkamper Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge, stürzte der Kradfahrer und wurde einige Meter weit geschleudert. Sowohl die leichtverletzte Autofahrerin als auch der schwerer verletzte 26-Jährige wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten auf ca. 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: