Polizei Wuppertal

POL-W: W/RS/SG-Verkehrskontrollen an Karneval

Wuppertal (ots) - Im Verlauf der närrischen Tage (Weiberfastnacht bis Aschermittwoch, 06.00 Uhr) wurden im Bergischen Städtedreieck insgesamt 1030 Fahrzeugführer (Wuppertal: 620, Remscheid: 214, Solingen: 196) kontrolliert. Insgesamt 430 Mal mussten sich die Verkehrsteilnehmer einem Alcotest stellen (W: 230, RS: 125, SG: 75). Trotz der auch in diesem Jahr im Vorfeld angekündigten Kontrollen setzten sich wieder einige ans Steuer, obwohl sie zuvor Alkohol getrunken oder andere Rauschmittel genommen hatten. Insgesamt wurden 7 Alkohol- und 6 Drogenverstöße ( W: 6/3, RS: 1/1, SG: 0/2) festgestellt, aufgrund derer 13 Blutproben (W: 9, RS: 2, SG: 2) erforderlich waren. 5 Führerscheine (W:4, RS:1, SG:0) verblieben in polizeilicher Obhut. In Wuppertal waren drei Verkehrsunfälle und in Remscheid einer auf den Einfluss alkoholischer Getränke zurückzuführen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: