Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Schwerer Verkehrsunfall in Remscheid

Wuppertal (ots) - Am Freitag, den 28.02.2014, gegen 16:00 h, kam es an der Bushaltestelle "Kremer" auf der Bliedinghauser Straße in Remscheid zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein Gelenkbus der Verkehrsbetriebe hielt an der Bushaltestelle "Kremer" am rechten Fahrbahnrand an. Ein 23jähriger Audi-Fahrer kam verkehrsbedingt direkt hinter dem Gelenkbus zum Stehen. Ein 59jähriger Dacia-Fahrer , der ebenfalls die Bliedinghauser Straße in gleicher Richtung befuhr, erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den stehenden Audi auf und schob diesen auf den Gelenkbus. Der Audi-Fahrer klagte über Nackenschmerzen und wurde durch den angeforderten Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die schwer beschädigten Pkw Audi und Dacia waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Berufsfeuerwehr Remscheid beseitigte auslaufende Betriebsstoffe. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 21.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: