Polizei Wuppertal

POL-W: W-Junge nach Unfall im Krankenhaus

Wuppertal (ots) - Ein 80-Jähriger war gestern, 24.02.2014, gegen 16.15 Uhr, mit seinem Ford in Wuppertal auf der Unteren Lichtenplatzer Straße Richtung Oberbarmen unterwegs. In Höhe der Kreuzung Obere Sehlhofstraße lief unerwartet ein spielender Junge auf die Fahrbahn. Als der 8-Jährige den Wagen wahrnahm, versuchte er noch umzukehren, stolperte aber dabei. Da der Senior ersten Ermittlungen zufolge seine Fahrgeschwindigkeit nicht dem ausgewiesenen Spielbereich anpasste, konnte er nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste das Bein des Kindes. Der verletzte Junge wurde zur ärztlichen Versorgung in eine Klinik gebracht, wo er zur Beobachtung über Nacht verblieb. Es entstand kein sichtbarer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: