Polizei Wuppertal

POL-W: W-Passant hielt Handtaschenräuber auf

Wuppertal (ots) - Eine Fußgängerin war heute, 20.02.2014, gegen 10.55 Uhr, in Wuppertal auf der Briller Straße unterwegs. In Höhe der Sadowastraße kam plötzlich von hinten ein unbekannter Täter angelaufen und entriss der 54-Jährigen die Handtasche. Auf die Hilferufe der Überfallenen reagierte ein couragierter Passant (31 Jahre) sofort. Er hielt den vorbei rennenden Räuber samt Beute auf und bis zum Eintreffen der alarmierten und schnell eingetroffenen Streifenwagenbesatzung fest. Die Beamten nahmen den polizeibekannten 35-Jährigen mit zur Wache. Von dort wurde der geständige Wuppertaler nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: