Polizei Wuppertal

POL-W: W-Mädchen beim Schulwegunfall verletzt

Wuppertal (ots) - Heute Morgen, 18.02.2014, gegen 07.35 Uhr, überquerte ein Schulkind mit ihren beiden Freundinnen die Straße Hilgershöhe in Wuppertal. Eine 42-jährige Autofahrerin, die in Richtung Meiningerstraße unterwegs war, konnte der 9-Jährigen nicht mehr ausweichen und erfasste sie mit ihrem Mazda. Das Mädchen wurde auf die Motorhaube geladen und dann noch einige Meter, bis das Fahrzeug zum Stehen kam, mitgeschleift. Ein Rettungswagen brachte sie anschließend in ein Krankenhaus, wo sie vorsorglich stationär aufgenommen wurde. Am Auto entstanden ca. 500 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: