Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Überfall auf Spielhalle in Ohligs

Wuppertal (ots) - Gestern Abend (05.02.2014), gegen 20:00 Uhr, überfielen zwei maskierte Personen eine Spielhalle an der Düsseldorfer Straße in Solingen - Ohligs. Während ein Täter im Türrahmen verblieb, bedrohte der zweite unmittelbar eine 22-jährige Angestellte mit einer Pistole. Der Räuber drückte der Spielhallenaufsicht die Augen zu und entnahm dabei Geld aus der Kasse. Anschließend flüchtete er mit seinem Kumpanen und der Beute in Richtung Heiligenstock. Zeugen konnten beobachten, wie das Duo in Richtung Gelände der ehemaligen Firma Olbo lief. Die Männer wurden wie folgt beschrieben: Beide etwa 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlanke Figur. Das zuständige Kriminalkommissariat 14 der Wuppertaler Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0202 / 284 - 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: