Polizei Wuppertal

POL-W: W-Räuberduo drohte mit Schlagstock

Wuppertal (ots) - Drei Jugendliche (15, 15 und 16 Jahre) wurden gestern (02.02.2014), gegen 19:10 Uhr, Opfer von Räubern. Sie befanden sich in den Barmer Anlagen zwischen Ottostraße und Unterer Lichtenplatzer Straße in Wuppertal, als das Räuberduo einen Schlagstock zückte und Geld und Handys forderte. Während die beiden 15-Jährigen davon liefen, händigte der 16-Jährige sein Mobiltelefon aus. Die Räuber flüchteten mit der Beute durch den Park in Richtung An der Bergbahn. Sie waren ca. 20 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, Südländer und trugen dunkle Kleidung. Einer hatte eine dünne Statur und dunkle, kurze Haare. Der andere war dicker und trug eine Strickmütze. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: