Polizei Wuppertal

POL-W: W-Unfallzeugin gesucht

Wuppertal (ots) - Am 30.01.2014, gegen 07:50 Uhr, ereignete sich auf einem Discounter-Parkplatz im Bereich Unterdörnen in Wuppertal ein Verkehrsunfall bei dem drei 12-jährige Schulkinder (ein Junge / zwei Mädchen) leicht verletzt wurden. Eine 33-jährige Autofahrerin stieß beim Ausparken mit dem Heck ihres roten VW gegen die vorbeigehenden Schüler, wobei diese sich leicht verletzten. Nachdem die Unfallverursacherin sich nach dem Zustand der Kinder erkundigt hatte, diese aber zu verstehen gaben, dass alles in Ordnung sei, entfernten sich alle Beteiligten von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien auszutauschen. Als die Kinder in der Schule ankamen und über Schmerzen klagten, wurde die Polizei eingeschaltet. Das zuständige Verkehrskommissariat (VK1) sucht im Rahmen der Ermittlungen eine Fußgängerin, die den Unfallhergang beobachtet hatte und sich gegenüber den Kindern und der Fahrerin in einem kurzen Gespräch zu erkennen gab. Sie und weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: