Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Fahrzeug beschädigte Brücke - Polizei sucht Zeugen

POL-W: RS-Fahrzeug beschädigte Brücke - Polizei sucht Zeugen
Brücke

Wuppertal (ots) - In der Nacht zum 29.01.2014 ereignete sich auf der Ringstraße in Remscheid eine Verkehrsunfallflucht. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein größeres Fahrzeug (vermutlich ein Tieflader mit aufgeladener Baumaschine) von der Hackenberger Straße kommend in Richtung Blume. Dabei beachtete der Fahrer nicht das Verkehrszeichen an der Brücke, dass auf ein Verbot für Fahrzeuge über 4 Meter Höhe hinweist und rammte die Brückendecke. Anschließend setzte er zurück und entfernte sich von der Unfallstelle. Die eingesetzten Polizisten fanden auf der Fahrbahn unter der Brücke diverse Fahrzeugteile und stellten sie sicher. Die Ermittlungen zur genauen Schadenshöhe und zu dem flüchtigen Unfallverursacher dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim zuständigen Verkehrskommissariat in Remscheid unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: