Polizei Wuppertal

POL-W: W-Räuber schlug 12-Jährigen

Wuppertal (ots) - Ein 12-Jähriger wurde gestern (29.01.2014), gegen 15:00 Uhr, an der Straße Unterdörnen in Wuppertal ausgeraubt. Der Junge stand an der Adler Brücke, als sich zwei Jugendliche mit übergezogenen Kapuzen näherten. Einer sprach den 12-Jährigen an und forderte sein Handy. Dabei schlug er sein Opfer unvermittelt in den Bauch, entriss dessen Smartphone und flüchtete mit seinem Kumpan Richtung Oberdörnen. Der Haupttäter war ca. 17 bis 18 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank, hatte eine dunkle Hautfarbe und eine Art Verbrennungsnarbe im Gesicht. Er trug einen hellblauen Kapuzenpullover und blaue Turnschuhe. Sein Begleiter war gleichaltrig, ca. 185 cm groß und ebenfalls schlank. Er sah südländisch aus und trug ein schwarzes Oberteil mit Kapuze. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: