Polizei Wuppertal

POL-W: W-Junge Frau in den Rücken gestochen

Wuppertal (ots) - Am heutigen Nachmittag (27.01.2014), etwa gegen 15:00 Uhr, hielt sich eine 22-jährige Frau auf der Hirschstraße in Wuppertal auf. Plötzlich und unversehens attackierte sie von hinten ein Mann, der die gebürtige Wuppertalerin mit einem bislang unbekannten Gegenstand in den Rücken stach. Die junge Frau musste schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie derzeit (Stand 18:30 Uhr) noch operiert wird. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte ein 49-jähriger Tatverdächtiger im Nahbereich festgenommen werden. Zur Motivlage des nicht in Bekanntschaft zum Opfer stehenden Wuppertalers liegen noch keine Angaben vor. Eine 8-köpfige Mordkommission hat in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Wuppertal die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: