Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Einbrüche in Remscheid

Wuppertal (ots) - Am Samstagabend (25.01.2014) gelangten Eindringlinge in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Langenhaus und erbeuteten Geld. In selber Straße suchten die Täter auch ein Einfamilienhaus auf. Was hier erbeutet wurde, ist noch unklar. Weil sie den Alarm auslösten, flüchteten Einbrecher am Samstagnachmittag von einem Einfamilienhaus an der Straße Neuland, ohne Beute gemacht zu haben. An der Straße Oelingrath schlugen Diebe am Samstagabend die Terrassentür zu einem Einfamilienhaus ein und stahlen Schmuck und Geld. Zwei Tresore öffneten "ungebetene Gäste" am Sonntagmittag in Büros an der Eberhardstraße und erbeuteten Geld. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Tipps rund um das Thema Einbruchsprävention erhalten Sie kostenlos und unverbindlich bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Tel.: 0202/284-1801).

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: