Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Jugendliche gestreift und weitergefahren

Wuppertal (ots) - Am vergangenen Freitagnachmittag (24.01.2014) meldete eine 16-Jährige der Solinger Polizei einen Verkehrsunfall, der sich bereits am 23.01.2014, gegen 15:55 Uhr, an der Wupperstraße, in Höhe Küppersfeld, ereignete. Die Jugendliche habe dort mit einem Bekannten die Fahrbahn überquert, als ein dunkler Kleinwagen aus Richtung Papiermühle kam. Das Fahrzeug sei mit auffällig lautem Motorengeräusch immer schneller geworden. Als die Fußgänger den Gehweg bereits erreichten, habe die Solingerin einen Schlag im Rücken gespürt. Vermutlich durch einen streifenden Spiegel wurde sie leicht verletzt. Prägnant an dem Pkw sollen die Außenspiegel in roter Farbe gewesen sein. Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer nimmt das Verkehrskommissariat Solingen unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: