Polizei Wuppertal

POL-W: Raub auf Spielhalle in Wuppertal

Wuppertal (ots) - Am Freitag, d. 24.01.2014 betritt ein bislang unbekannter, bewaffneter und maskierter Täter gegen 23:30 Uhr die Räumlichkeiten der Spielhalle "Micro-Casino" an der Lindenstraße 3 in Wuppertal-Barmen. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Täter die geschädigte Spielhallenaufsicht dazu auf, ihre geschlossene Aufsichtskabine zu öffnen und das Bargeld aus der Kasse in eine mitgeführte Tüte zu stecken. Nachdem die GES seinen Forderungen nachgekommen war, verlässt der Täter daraufhin gegen 23:35 Uhr die Spielhalle und flieht mit 800,- Bargeld und einem Mobiltelefon der Hallenaufsicht in Richtung der Bundesstraße 7. Der geschädigte Spielhallenbetreiber konnte die Tat von zu Hause aus auf seinem Smartphone mitverfolgen und alarmierte die Polizei um 23:32 Uhr. Die sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief erfolglos.

Täterbeschreibung: ca 20Jahre, 175-180cm groß, normale Statur, grünlicher Anorak, beige Stoffhose, grauer Kapuzenpullover, graue Schuhe mit weißen Schnürsenkeln, heller Rucksack, sprach deutsch mit Akzent

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: