Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Zwei Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden

Wuppertal (ots) - Eine 48-Jährige befuhr heute (23.01.2014), gegen 12:35 Uhr, mit ihrem BMW die Ringstraße in Remscheid von der Trecknase kommend in Richtung Rader Straße. An der Kreuzung Leverkuser Straße übersah sie nach ersten Ermittlungen eine rote Ampel. Im Kreuzungsbereich kam es daraufhin zum Zusammenstoß mit dem Citroen eines 24-Jährigen, der auf der Leverkuser Straße in Richtung Friedrichstraße unterwegs war. Beide Fahrzeugführer kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden (Sachschaden: ca. 20.000 Euro).

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: