Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Brandstiftung in der Silvesternacht - Kripo sucht junges Pärchen

Wuppertal (ots) - Unbekannte setzten am 01.01.2014, gegen 00.10 Uhr, in Remscheid an der Straße Greuel eine Mülltonne in Brand. Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte das Feuer und alarmierte sofort Feuerwehr und Polizei. Da die Flammen aber zwischenzeitlich auf die Fassadenwand eines Firmengebäudes überschlugen, entstanden mindestens 10.000 Euro Sachschaden. Aufgrund von Bildern einer Überwachungskamera gehen die Ermittler derzeit davon aus, dass ein noch unbekanntes junges Pärchen zunächst Knallkörper in dem Bereich abbrannte. Anschließend entzündete einer der beiden die Mülltonne. Das zuständige Kriminalkommissariat 11 sucht Zeugen, die den Hergang der Brandstiftung beobachtet haben oder Angaben zu dem jungen Pärchen machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: