Feuerwehr Lennestadt

FW-OE: "Edeltraud" und "Flori" jetzt Mitglieder der Jugendfeuerwehr Lennestadt

FW-OE: "Edeltraud" und "Flori" jetzt Mitglieder der Jugendfeuerwehr Lennestadt
"Wasser marsch" aus allen Strahlrohren

Lennestadt (ots) - Am Samstag, dem 09.07. fand bei sommerlichen Temperaturen die Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Lennestadt auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerks Patt in Maumke statt. Hierzu hatten sich die Ausbilder der Jugendfeuerwehr einiges einfallen lassen und ein breites Einsatzspektrum der Feuerwehr in Form von Übungslagen ausgearbeitet. Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung mit Menschenrettung, Betreuung von Verletzten, eine Wasserversorgung über eine längere Wegstrecke und einen Gefahrguteinsatz mussten die Kamerdinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr bewältigen. Bürgermeister Stefan Hundt, Beigeordneter Karsten Schürheck, die Leitung der Feuerwehr Lennestadt, Gruppen und Zugführer, Funktionsträger und einige Zuschauer schauten den Jugendlichen dabei über die Schulter und konnten sich vom Leistungsstand der Jugendfeuerwehr überzeugen, die mit voller Elan und Spaß ihre Aufgaben erfolgreich meisterten. Nach der Übung wurde dann noch ein Geheimnis gelüftet. Für die Jugendfeuerwehr wurden eigens 2 Übungspuppen angeschafft, damit die Jugendlichen bei ihren Übungen nicht immer selbst als Verletzte und Opfer herhalten müssen. Um diesen beiden Puppen, eine männliche und ein weibliche, auch einen Namen zu geben, sollten sich die Jugendlichen im Vorfeld Gedanken machen und Vorschläge einreichen. Gewonnen haben schließlich die beiden Vorschläge "Edeltraud" und "Flori" und die beiden neuen Mitglieder wurden auch gleich an Ort und Stelle durch zwei Kameraden getauft. Die beiden Namensgeber erhielten als Belohnung Gutscheine fürs Schwimmbad. Zum Abschluss wurde noch, wie es sich gehört, zusammen gegrillt und die Übung bei Kaltgetränken nachbesprochen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Lennestadt
Pressesprecher
Karsten Grobbel, Telefon: 0160-96423607
Steffen Budel, Telefon: 0151-58512837
E-Mail: pressesprecherfwlennestadt@gmail.com
Original-Content von: Feuerwehr Lennestadt, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Lennestadt

Das könnte Sie auch interessieren: